Montag, 31. August 2009

Ferienhaus Fiore,

Ferienhaus Fiore
Toskana Peccioli: mit Dorf in Fussnähe, grossem Garten und Pool,

Maison Fiore
Maison de Vacances avec piscine, Gite Toscane entre Pise - Sienne - Florence

Kommentare:

  1. -------- Original-Nachricht --------
    Betreff: gîte Fiore
    Datum: Sun, 31 May 2009 20:22:56 +0000
    Von: rhec1@sympatico.ca
    An: Corinna Hörmann Toscanissima info@toscana-toscanissima.de


    Bonjour,

    Nous sommes revenus de Toscane enchantés par notre séjour au gîte Fiore. Les propriétaires sont tout à fait charmants, accueillants, sans être envahissants.
    La maison était d'une propreté impeccable, elle est très coquette et est bien aménagée; les terrasses offrent différents points de vue de l'environnement, lequel est très beau. Nous recommanderions cet endroit sans restriction.

    Pour la description du trajet, nous nous permettons de vous suggérer des précisions à partir de Ponsaccco, car la description reçue présentait une certaine confusion lorsque nous arrivons à Peccioli.

    À partir du rond point avec l'annonce de Peccioli (avec horloge dans le centre), roulez 2,3 kms; vous dépassez une station de service et tournez à gauche à l'intersection Dei Cappucini (plaque blanche indiquant le parc Preistorico). À la 4è courbe (très accentuée), tournez à gauche vers le parc Preistorico. Le portail de la maison se trouve à droite (numéro 68) juste avant le parc.

    Nous vous remercions pour la qualité du service de location; les renseignements touristiques que vous nous aviez transmis furent très utiles.

    Bonne journée.

    Rita Heine et Étienne Calomne

    AntwortenLöschen
  2. -------- Original-Nachricht --------
    Betreff: Haus Fiore
    Datum: Wed, 17 Jun 2009 18:57:43 +0200
    Von: Kurt Baumgartner kbm.baumgartner@hispeed.ch
    An: Wibke Reboldi Gehrke wibke@toscana-toscanissima.de


    Liebe Frau Hörmann

    Wir waren für 2 Wochen in Pecchioli im Haus Fiore in den Ferien und waren wirklich begeistert.
    Das Häuschen ist sehr schön, auch die Eigentümer ausserordentlich nett.Wir haben uns gut erholt
    und uns an der wunderschöne Landschaft erfreut. Auch Ihr "Ausflugsführer" hat uns richtig
    begeistert. Alles hat für uns gestimmt und wir werden ganz bestimmt wieder Ferien über
    Sie buchen.

    Ganz herzlichen Dank und liebe Grüsse
    Brigitte u. Kurt Baumgartner

    AntwortenLöschen
  3. -------- Original-Nachricht --------
    Betreff: Bewertung Haus Fiore
    Datum: Sun, 5 Jul 2009 11:12:01 +0200 (CEST)
    Von: tkoberowsky@online.de
    An: info@toscana-toscanissima.de


    Sehr geehrte Frau Gerke,



    das war mal ein Urlaub,sind so richtig erholt zurückgekommen.



    Die traumhafte Lage des Hauses sowie den sehr gepflegten Pool und den sehr zuvorkommenden Hausbesitzern

    laden zu einem traumhaften Urlaub in der Toskana ein.



    Für Hundebesitzer ideal,da sie sich rund ums Haus frei austoben können.



    Im Haus mangelte es an nichts,alles sehr gepflegt und liebevoll eingerichtet.



    Sehenswert sind auch die Altstadt von Peccioli sowie der "Parco Preistorico".

    Gute Einkaufsmöglichkeiten in und um Peccioli sind vorhanden.



    Sehr lobenswert auch die vielen Informationen die bei der Buchung

    mitgeschickt wurden,waren sehr hilfreich.



    Freuen uns schon auf den nächsten Urlaub in dem Haus Fiore,

    aber diesmal mit mehr italienischen Sprachkenntnissen.



    Vielen Dank für alles

    Fam.Koberowsky

    AntwortenLöschen
  4. -------- Original-Nachricht --------
    Betreff: Ferienhaus Fiore Toskana
    Datum: Mon, 3 Nov 2008 13:02:28 +0100
    Von: dros werner.dros@web.de
    An:


    Hallo Frau Hörmann,

    Wir waren im August 2008 für eine Woche (leider nur) im Haus Fiore. Es war ein Traum. Wir haben uns mit den Vermietern wunderbar verstanden. Ich konnte mein Italienisch super anwenden. Das Haus selbst ist sehr gepflegt und sauber. Wir fühlten uns wie zuhause. Jeden Tag besuchten wir eine andere Stadt und waren begeistert.
    Danach konnten wir uns im Pool herrlich erfrischen. Wir wären gerne noch eine Woche geblieben aber leider war nichts mehr frei.

    Viele liebe Grüsse auch an Familie Dell Agnello.

    PS: machen Sie nicht so viel Werbung für dieses Haus damit wir nächstes Jahr wieder kommen können ;-)

    Liebe Grüsse und vielen Dank für die gute Beratung. Kommen gerne wieder auf Sie zurück.

    Irma und Werner Dros

    AntwortenLöschen
  5. ------- Original-Nachricht --------
    Betreff: Dankeschön Annalisa u. Harald Dennert, Urlaub in Peccioli
    Datum: Mon, 31 Aug 2009 11:53:01 +0200
    Von: Harald dennert a-h-dennert@t-online.de
    An: 'Toscanissima' info@toscana-toscanissima.de



    Liebe Frau Hörmann und Team von Toscanissima,

    vielen lieben Dank für die sehr gute Betreuung sie umfasste die super tollen Tipps für einen angenehmen Aufenthalt . Wie zum Beispiel Strände, Einkaufen wo man gut essen kann, Wochenmärkte, Wanderungen, Städte Beschreibungen die in der Nähe liegen usw. usw. Auch die genaue Anfahrt. Dies hat mit Sicherheit sehr viel Arbeit gemacht und kam uns sehr zu Hilfe, man konnte sich Informationen aus dem Internet ersparen.

    Wir haben erfahren, dass Sie und Ihr Team sich sehr viel Gedanken um das Wohl der Feriengäste machen, damit sie einen wunderschönen, unvergesslichen Urlaub haben und sich dabei wohlfühlen sollen. Vielen lieben Dank noch einmal dafür.

    Dieses Team kann man nur weiterempfehlen, eben so auch die sehr gute Unterkunft.

    Von den Besitzern des Hauses FIORE IN PECCIOLI, Nicola Dell´Angnello sind wir überaus freundlich und sehr herzlich empfangen worden. Man hatte das Gefühl, dass man sie schon länger kennt. Auch die Sauberkeit für dieses Haus und der immer gepflegte Pool waren hervorragend. Einfach toll auch die super Aussicht auf Peccioli und der große Garten mit den vielen Olivenbäumen und Rebstöcken. Man hatte das Gefühl, man wohnt alleine dort, weil die Besitzer, sie wohnten etwas weiter unter uns, nicht aufdringlich waren und sich sehr zurück zogen. Hatte man eine Frage, waren sie jederzeit gerne bereit Auskunft zu erteilen. Ein paar wenige Worte italienisch sollte man schon können, aber es geht auch mit Sprachbuch und Hände und Füße.

    Die nette Begrüßung des guten Tropfens und der etwas traurige Abschied, ebenso mit einem Abschiedsgeschenk bestehend aus selbstgemachtem Wein und Olivenöl waren hervorragend. Schade nur das wir eher Abreisen mussten aus beruflichen Gründen. Aber diese eine Woche werden wir bestimmt nicht vergessen.

    Mit ganz lieben Gruß

    Herzlich Ihre Familie Dennert

    AntwortenLöschen
  6. Bonjour,

    Nous sommes de retour au Québec depuis deux semaines après un séjour inoubliable en Italie. Les 4 jours passés à Peccioli ont été « magiques ». L’accueil de Fiorella et Daniele fut très chaleureux. Ils ont été attentifs à nos besoins et ont rendu notre séjour des plus agréables. La maison Fiore est confortable, la piscine est un véritable cadeau par les températures chaudes que nous avons connues. Nous avons pu visiter plusieurs coins de la Toscane aux paysages si magnifiques et changeant d’une vallée à l’autre.

    Nous souhaitons que plusieurs autres personnes profitent de ce lieu charmant.

    Cordiales salutations

    Denise et Bernard

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Frau Hörmann,

    mit groesster Freude moechte Ihnen kurz mitteilen, dass wir einen fantasischen Urlaub im Haus Fiore in Peccioli hatten. Das Haus und das Grundstueck sind echt ein Traum und die Hausbesitzer waren super freundlich. Mein einziger Kritikpunkt: In unmittelbarer Naehe des Pools befindet sich (im benachbarten Dinosaurierpark) ein Kinderspielplatz, wo nachmittags viel Betrieb mit entsprechend hohem Laermpegel herrscht ( vor allem im April zur Zeit der Schulausflüge zu anderen Zeiten ist es ruhig C.H.; zum entspannen und lesen nicht so schoen. Fuer uns als Radfahrer war's nicht weiter schlimm, weil wir nachmittags meist unterwegs waren. Zum Rennradfahren ist Peccioli als Ausgangsort geradezu ideal - man kann in alle Himmelsrichtungen Touren starten, das Meer und das Chianti-Gebiet befinden sich in Tagestouren-Reichweite und Peccioli liegt vergleichsweise niedrig, sodass kein riesen Schlussanstieg am Ende jeder Tour ansteht.

    Es war unser erster, aber mit Sicherheit nicht der letzte Urlaub in der Toskana.

    Viele Gruesse,
    Steffen Jaensch.

    AntwortenLöschen
  8. Hurra wir sind wieder Zuhause !!!
    Waren eine Woche im Ferienhaus Fiore,wo wir Ruhe und Erholung suchten,dem war leider nicht so.Krach und Lärm den ganzen tag vom benachbarten Kinderspielplatz raubten uns den letzten Nerv.Die Sauberkeit lies auch zu wünschen übrig,die Dusche verschimmelt und die Toiletten bürste war länger nicht gewechselt worden,voll ekelig.
    Das war unser erster und letzter Urlaub bei toscanissima. Endlich daheim W.Leitner

    AntwortenLöschen