Montag, 6. Juli 2009

Ferienhaus Giulia - Villa Résidence Giulia

Ferienhaus Giulia
Toskana Volterra: Ferienanlage mit komfortablen Ferienwohnungen. Siena Chianti

Villa Résidence Giulia
Toscane. Chianti - Sienne - Pise - San Gimignano.
Appartements de vacances dans résidence avec piscine, Volterra

Kommentare:

  1. Bonjour Corinna,
    nous avons passé un séjour très agréable, le logement était à la hauteur de ce que nous attendions.
    Le site mérite d’être vu, un ensemble de gîtes sous forme d’un ancien village médiévale, vraiment du meilleur effet.

    Le site est très bien centré pour les balades que ce soit sur Pise, sur le bord de mer comme Cécina ou bien Sienne ou le Chianti.
    La ville de Voltéra est très jolie et très animée le soir.

    En un mot, tout a été parfait, Corinna est très disponible pour la location, je conseille vivement sa prestation et sans doute à une prochaine fois lors d’un prochain voyage en Toscane, à bientôt.

    Bien cordialement, famille Colombain août 2007.


    Da: F.Colombain
    Inviato: sabato 25 agosto 2007 15.52
    A: info@toscana-toscanissima.de
    Oggetto: Appréciation pour votre site

    AntwortenLöschen
  2. Mme Hormann Corinna
    Ce petit mot de france pour vous dire que nous avons apprécié nos vacances à la Casale Guilia ainsi que l'accueil qui nous a été réservé.

    Nous vous remercions également pour votre organisation et gentillesse

    Concernant notre séjour à Rome :
    Le Tourist House est d'un confort simple mais à un prix raisonnable et surtout très bien situé en bas de la Via Cavour et à proximité de Rome Antique .

    Cordialement
    Mr et Mme COCHET


    From: Dmcochet@aol.com
    To: info@toscana-toscanissima.de
    Sent: Wednesday, August 18, 2004 8:41 AM
    Subject: Remerciements séjour Famille Cochet

    AntwortenLöschen
  3. Chère madame,
    Nous sommes rentrés hier de Volterra de la location guilia et sommes ravis de notre séjour.
    Accueil sympatique de la propriétaire avec une bouteille d'huile d'olive maison.
    Le gite et sa grande piscine est très bien et propre.
    Volterra est une très belle ville fortifiée et un excellent point de départ pour visiter Pise, Sienne et Florence et également découvrir les plages de sable noire de Cécina et Livorno.
    En résumé nous conseillons vivement cette location.
    Cordialement.

    FAMILLE HERIVEAU

    From: gilles.heriveau
    To: info@toscana-toscanissima.de
    Sent: Sunday, July 30, 2006 11:29 AM
    Subject: appreciations de notre séjour

    AntwortenLöschen
  4. -------- Messaggio Originale --------
    Oggetto: Re: Mietvertrag, Wegbeschreibung & Informationen GIULIA
    Data: Tue, 09 Jun 2009 12:16:45 +0200
    Da: andrea.eisenbeiss@web.de
    Organizzazione: http://freemail.web.de/
    A: wibke gerke TOSCANISSIMA


    Sehr geehrte Frau Reboldi-Gehrke,

    ich wollte mich jetzt (leider ist mein Urlaub schon vorbei) nochmal bei Ihnen melden:

    auch der 2. Eindruck vom App. Mandorlo und der Villa Giulia war einfach schön!!! Wir werden sicherlich wieder einmal Gast in der Villa Giulia sein.
    Sie baten mich Ihnen kurz unsere Eindrücke zu schildern:
    im Großen und Ganzen war Alles in Ordnung - nur der Kühlschrank hat in unserem Appartement nicht funktioniert..... ich muss allerdings sagen, dass ein Austausch sofort und ohne jegliche Probleme erfolgt ist!! Als kleinen Verbesserungsvorschlag würde ich anmelden, dass es sicherlich hilfreich wäre, wenn die Mitarbeiterin, die die Gäste am Nachmittag in Empfang nimmt wenigstens ein paar Worte Englisch sprechen würde - es gab da ein paar Verständigungsprobleme.

    Ansonsten war Alles wunderbar und wir waren sehr zufrieden!!!

    Mit freundlichen Grüßen aus Nürnberg

    Andrea Eisenbeiss



    bis zur nächsten buchung

    simone tieves

    AntwortenLöschen
  5. Bonjour Corinna

    Petit feedback sur le Casale Giulia.

    L’endroit est splendide, calme, l’accueil chaleureux et les propriétaires sont disponibles tout en étant discrets. Notre appartement était très propre, bien décoré. Mais, il y a un mais….

    Nous avons trouvé que l’ensemble n’était pas assez confortable, en particulier pour une famille avec de jeunes enfants. Des exemples :

    - Notre appartement avait juste un fauteuil simple et 4 chaises dans la pièce a vivre.

    - Des prises mal placées pour les moniteurs bébé, veilleuses

    - Pas de micro ondes

    - Le lit bébé n’avait pas vraiment de matelas (Mais nous avions notre propre lit/matelas, heureusement !)

    - Une piscine profonde sans marches d’accès/paliers (Trop froide… pour nous les niçois !)

    - Pas vraiment d’aire de jeux pour les petits, juste un toboggan et il était plutôt mal placé.

    Bref, l’endroit est parfait pour les familles avec des enfants de plus de 6 ans…

    Du coup nous ne sommes pas beaucoup restés sur place et avons fait beaucoup de belles visites ! Un endroit qui nous a beaucoup plu est le Molino d’Era. Nous y avons pris des petits déjeuners et très bien mangé a midi, un régal. La jeune femme qui parle français est super gentille et leur grand jardin plat avec les transats est idéal pour les enfants, les parents sont tranquilles pour finir leur repas ….

    A bientôt

    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Von: Alexandra Keil
    Betreff: Giulia

    Sehr geehrte Frau Hörmann,
    anbei ein paar Zeilen zu unserem Aufenthalt in der Ferienwohnung CASALE GIULIA:
    Wir hatten einen sehr angenehmen und erholsamen Urlaub und haben die Wohnung und die Umgebung genossen.
    Die Wohnung war sehr großzügig und gepflegt und gut ausgestattet. Die Anlage sehr sauber und schön angelegt.
    Wir haben die Nähe zu Volterra genossen und zahlreiche Ausflüge in die Umgebung unternommen. Danke auch für die vielen Tips in ihrer Mail.
    Wir kommen gerne wieder.
    Mit freundlichen Grüßen

    Alexandra Keil

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,

    leider ist unser Aufenthalt in der Toskana schon wieder zu Ende.

    Wir waren ja bereits das zweite Mal in CASALE GIULIA und es hat uns genauso gut gefallen wie vor 2 Jahren.

    Es ist eine sehr gepflegte und saubere Anlage mit einem großen Pool und mehr als ausreichend Liegen und Liegestühlen. Beim Sonnenuntergang mit einem Glas Rotwein, italienischen Spezialitäten und dem typischen Zirpen der Grillen fühlt man sich wie in einer anderen Welt.

    Jedem, der Ruhe sucht, und trotzdem ab und zu etwas Kultur geniessen will (Pisa, Sienna, Florenz sind jeweils eine gute Stunde Fahrt mit dem Auto) können wir CASALE GIULIA nur empfehlen.

    Herzliche Grüße aus dem kühlen Bayern

    Wolfgang Ernst

    AntwortenLöschen
  8. Sehr geehrte Frau Hörmann,

    ich danke Ihnen noch einmal auch im Namen meiner Familie für Ihre rasche Hilfe, die unsere Unternehmungen doch noch zu einem erfreulichen Ende gebrach haben.

    Die Anlage liegt sehr schön vor den Toren Volterras und ist wunderbar geschmackvoll angelegt. Unsere Wohnung ist ebenfalls sehr geschmackvoll eingerichtet, die Küche gut ausgestattet. Es ist kaum zu glauben, dass es sich um eine „Notlösung“ handelt, wenn ich hier auf dem Treppenvorsprung auf den Pool schaue und die Stille in der toskanischen Sonne genieße.

    Ganz herzliche Grüße

    Dr. Marguc

    AntwortenLöschen
  9. Sehr geehrte Damen,
    wir sind mittlerweile zurück aus Volterra. Alles war perfekt. Wir werden wiederkommen. In die Villa Guilia würde ich gern einziehen. Noch ein paar Anmerkungen zu Ihren Tipps. Den prähistorischen Park fanden wir nicht sehr berauschend. Der Zahn der Zeit nagt schon sehr an dem Ganzen und der Herr an der Kasse war sehr sehr unfreundlich an dem Tag. Ausserdem stehen da mittlerweile so viele kostenpflichtige Auto/Motorrad/Tiermaschienen zum Drauf-Reiten, dass ein Besuch mit Kindern zur Tortur wird (und natürlich wird ärgerlich geschaut, wenn ein Kind nur drauf reiten will ohne Geld-Einwerfen, da kam der Herr gleich mit Wechselgeld für die Eltern). Sehr unschön. Die Restauranttips waren sehr gut, besonders die Pasticceria Feretti in Peccioli mit dem Städtchen an sich fanden wir sehr schön. Auf dem Weg von Volterra nach San Gimignano geht es kurz nach Volterra rechts zu einer Trattoria Albania, den Ortsnamen hab ich vergessen. Große Werbung, schlechte Idee. Wir kamen uns wie in einem Gourmetrestaurant vor. Recht hohe Preise, wenig Auswahl und ungemütlich, war nicht unser Favorit. Mulino D´era war gut, hat aber viel Hotelrestaurantcharakter, das hatten wir nicht erwartet. Aber super freundlich und sehr gutes Essen. Man muß überhaupt sagen, dass wir nirgens nicht lecker gegessen hätten. Auch das Eis war immer sehr gut. Unser Ausflug zum Meer (Bibona mare) war ernüchtern. Die Wellen waren zu hoch, alles sehr steinig und Algen, die brannten wie Feuer auf der Haut. War schade, aber das Wetter war schön ( da haben Sie offenbar einen schlechten Tag erwischt, normalerweise ist es sehr schön in Bibbona / Corinna Hörmann ) . Aber das allerschönste fand ich die Villa Giulia an sich. Wir waren willkommen, wir konnten uns richtig in Ruhe entspannen, da auch wenig andere Gäste da waren und wir haben uns dann auch mal Pizza aus Volterra nach Hause geholt und konnten in Ruhe mit Wein den Abend geniessen. Für uns war die Villa die perfekte Unterkunft.

    Danke und bis zum nächsten Mal

    Dr. T. Hennig

    AntwortenLöschen