Mittwoch, 22. September 2010

Appartements Tana


Landhaus Tana, Colle Val d'Elsa in bequemer Ortsrandlage mit Blick auf die Weinberge des Chianti
Résidence Tana, parmi Sienne et San Gimignano dans une postion splendide

Kommentare:

  1. Bonjour,

    Nous avons passé une semaine à Colle Val d’Elsa, à Tana di Lepri, app. 3, du 29 août au 5 septembre 09.
    L’endroit est vraiment très bien, simple mais propre et tranquille. La piscine est très agréable, et la propriétaire très sympa et accueillante.
    La salle d’eau est très grande et agréable.
    Comme nous sommes des “buveurs de thé”, la seule chose qui manquait vraiment était une théiere ! Il est vrai qu’en Italie, le café est roi, mais dans un appartement de location, c’est une chose qui serait normale. Il manque encore un plateau afin de transporter plus facilement les repas sur la terrasse.Ce sont quelques remarques pas très importantes, mais qui peuvent apporter encore un plus.
    Voilà nos impressions, mais nous recommanderons cette adresse à des amis.
    Avec nos meilleures salutations

    Jean-Marie Gaudard
    CH-1911 Ovronnaz

    AntwortenLöschen
  2. les théieres sont maintenant dans tous les appartements
    Corinna Hörmann

    AntwortenLöschen
  3. Sehr geehrte Frau HÖrmann, Sie baten um kurze Reflektion über unseren Aufenthalt in der Wohnung Tana 8 , in Colle Valdelsa.
    Das mache ich gern und nutze dafür, damit es nicht in Vergessenheit gerät, gleich die Rückreise. Wir sind, aus dem hohen Norden kommend, gut dort angekommen. Die Wohnung war gut ausgestattet und erfüllte unsere Erwartungen. Es war auch alles sauber. Die erste - und für unseren Sohn schmerzliche - Enttäuschung war der Pool! Selbiger war bereits winterfest gemacht ( im Oktober ist das durchaus möglich und muss vorher abgeklärt werden, C.H.) . Angesichts der Tatsache, d. die Verfügbarkeit eines Pools für uns ein wesentliches Buchungskriterium war, wirklich nicht schön! Die Aufenthalte am Meer und in den (Natur)Thermen entschaedigten dann dafür.

    Alles in allem : man kann das Quartier, auch gerade wegen der guten Anbindung an Colle und damit alle Arten der Versorgung (zum Bäcker 3 Minuten!) besten Gewissens weiter empfehlen.

    PS: Wir haben um zwei Tage verlängert, was für das Quartier spricht. Allerdings sind die Damen dann sehr clever ! Die Nacht kostete dann (wir haben bei der mündlichen Verlaengerungsvereinbarung nicht wirklich nach dem Preis gefragt gehabt) 90 Euro ! Hätten wir wohl besser über Sie regeln sollen !


    Herzliche Gruesse

    c.ebel

    AntwortenLöschen