Mittwoch, 9. Oktober 2013

Ferienwohung Elba, Chiessi

Elba Ferienwohnung Anna, Gepflegte Ferienwohnung mit wunderschönem Blick aufs Meer, Elba, Chiessi


Kommentare:

  1. Nach der Rückkehr von unserer 10-tägigen Wander- und Radreise nach Elba ein paar Eindrücke:

    Chiessi haben wir richtig gewählt, ein kleines Dorf an der Westküste, ohne Verkehr, ohne Hektik, keine Flaniermeile am Abend, kein Shopping, zusammen mit dem Nachbardorf Pomonte Ausgangspunkt für einsame Bergwanderungen und Radtouren. Bis auf den letzten Tag ist uns bei unseren Wandertouren nie jemand begegnet. Lebensmittel nur im Nachbardorf Pomonte, das man in 1,6 km mit dem Auto, schöner mit dem Rad, am schönsten aber zu Fuß auf schmalem Steig hoch über der Küste erreicht. Die kleinen Retaurants in den beiden Orten bieten einfache, aber gute elbanische Küche. Die Ferienwohnung von Marcello Costa ist einfach und gemütlich. Da zu der Zeit kein Bayernspiel war, haben wir das deutsche Programm des Fernsehers nur für die Nachrichten genutzt. Das Bad ist in Ordnung, die Dusche immer mit heißem Wasser. Das Kochen am Gasherd funktioniert einwandfrei. Der Clou der Wohnung ist aber die in mehreren (niedrigen ) Niveaus um die Wohnung laufende Terrasse von SO über S nach West mit oder ohne Schatten. Hier haben wir mit Blick auf die Kirche und den kleinen Dorfplatz, mit Blick auf das gegenüberliegende Korsika mit seinen noch verschneiten Gipfeln herrliche Sonnenuntergänge erlebt. Da verschwindet nämlich erst gegen 20.30 Uhr die Sonne genau in dem Zwickel, den die massiven Granitfelsen der Küste mit dem Meer bilden.Ein Badeort ist Chiessi nicht, weil diese blanken Granitfelsen direkt ins Meer übergehen und nur an einer Stelle ein kleiner Strand mit grobem Kies ist.
    Die Flora der Insel steht Anfang Mai in voller Blüte. Eberhard Opitz

    AntwortenLöschen
  2. ich bade recht gerne an dem kleinen Kiesstrand, das Wasser ist wunderbar, zum Schnorcheln auch sehr schön, und man durchaus auch am Starnd liegen während die kinder in den Felsen Krabben fangen.
    Corinna Hörmann

    AntwortenLöschen