Donnerstag, 12. Mai 2011

Convento, B&B, Zimmer, Chambres


Convento, Zimmer mit Frühstück im Kloster, Ruhe und Entspannung in wunderbarer Landschaft
Convento , chambres dans un couvent charmant, B&B

Kommentare:

  1. gerne geben ich Ihnen eine kurze Rückmeldung zu unserem Aufenthalt im Kloster
    Santa Maria della Pace bei Florenz:
    Wir waren sehr zufrieden mit unserem Aufenthalt, das schöne Kloster in der herrlichen Umgebung hat es uns angetan. Das Zimmer war zwar klein, aber sympathisch eingerichtet; wir genossen den Garten und die Zimmer mit den Lesemöglichkeiten.
    Die beiden Schwestern waren unkompliziert, verwöhnten uns, fragten immer wieder, was wir noch bräuchten und stellten ein sehr gutes Frühstück hin. Wir können diesen Ort für Menschen, die gerne Ruhe und Stille suchen, nur weiter empfehlen. Wir würden wieder hingehen.

    Einziger negativer Punkt: die Pizzeria war während der Woche geschlossen (nur der Laden war geöffnet); nur am Wochenende konnte man dort essen.
    Wir hoffen, dass Sie dieses Projekt weiter führen können!

    Mit freundlichen Grüssen
    Brigitte und Jürg Welter, Bern

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Frau Hörmann,

    wir sind zwar schon seit über einer Woche wieder hier, aber ich wollte Ihnen trotzdem
    noch ein paar Zeilen schreiben.
    Das Kloster hat uns richtig gut gefallen! Die Zimmer waren
    einfach, sauber also genau so wie wir das gedacht hatten. Genauso das Ganze Kloster,
    sehr schön uns sehr ruhig. Die beiden Ordenschwestern waren superherzlich, ich hatte
    das Gefühl das Sie uns mochten und gerne Gäste haben.
    Alles in Allem ist das sehr zu empfehlen. Für den Preis und in der Lage ist das sehr
    fair und ok.
    Mit Europecar hat auch alles wunderbar geklappt!
    Wir hatten ausgesprochenes Glück mit dem Wetter und es wird bestimmt nicht mein
    letzter Besuch in der Toskana gewesen sein.
    Und Sie sind dann meine erste Ansprechpartnerin.

    Beste Grüße aus Bremen und vielen Dank noch mal für Ihre Bemühungen.
    Johannes Keppler

    AntwortenLöschen
  3. Sehr geehrte Frau Corinna Hoermann,

    wir sind gut erholt aus Italien zurück.

    Mit der Unterkunft waren wir sehr zufrieden! Sie haben diese gut

    beschrieben und sie entsprach voll unseren Vorstellungen.

    Die beiden Nonnen haben uns gut betreut. Sehr hilfreich war natürlich,

    dass wir unsere eigene Dolmetscherin immer dabei hatten.

    Einen Hinweis möchte ich Ihnen geben:

    Streichen Sie die Möglichkeit mit dem Abendessen in Ihrer Beschreibung! Die beiden Nonnen schaffen das nicht. Man sagte uns, dass Sie demnächst

    mit einer Gruppe kommen und dass Sie eine eigene Köchin bestellt haben. Das ist eine ganz andere Situation! Wir haben es einmal versucht und haben dann ab und zu abends unsere

    Lebensmittel dort selbst verzehrt; Wein, Brot, Schinken und Käse. Das könnten Sie aufnehmen. Ein Hinweis auf die Pizzeria gegenüber für

    das Wochenende und die Einkaufsmöglichkeit dort wäre sehr gut. Die Pizza ist ausgezeichnet und preiswert! Wir haben einige Restaurants aus Ihrer Liste besucht. Sie waren wie

    beschrieben gut (z. B.: Osteria die Poeti, Osteria Il Papavero). Wenn Sie noch ein Restaurant in Florenz hinzufügen möchten, dann

    empfehle ich Ihnen die Trattoria Bordino, 50125 Florenz, Via Stracciatella,
    Sehr ruhig in der zweiten Seitenstrasse nach der Ponte Vecchio ( hinter

    einem kleinen Platz ) in S. Spirito gelegen. Gute einheimische Küche!

    Sie dürfen gerne Teile aus diesem Text für Ihre Werbung benutzen! ( entweder ganz oder gar nicht C.H. )

    Wer das sucht, was Sie beschreiben, wird nie enttäuscht sein! Nochmals vielen Dank für Ihre gute Betreuung. Viele Grüße und einen schönen Urlaub!

    Peter Breithaupt

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Frau Hoermann,

    Unsere zwei Nächte in Kloster Convento waren sehr angenehm. Besonders, dank der zwei-Schwester Mannschaft . Das Restaurant -across the road- ist auch super.

    Vielen Dank für alles, einschliesslich Ihre kostbare Tipps.
    Merci, Corinna ! und viel Erfolg !

    Alain & Jacqueline Drouart
    Paris, Frankreich

    AntwortenLöschen
  5. Gesangsworkshop im Mai im Convento/Nachlese

    Liebe Frau Hörmann,

    wir hatten wieder eine wundervolle Woche im Convento - gefüllt mit Gesang (leider nicht ganz so viel Sonne in diesem Jahr), und schönen Erlebnissen. Herzlichen Dank deshalb Ihnen nochmal für die Vermittlung und die Möglichkeit, an so einem besonderen Ort singen zu können. Die Verpflegung durch Giovanna und ihren Mann aus dem Dorf und die Betreuung durch Suora Lauretana hat perfekt geklappt - ihr Hund hat sich in diesem Jahr sogar mit unserem angefreundet....

    So hoffen wir, auch im nächsten Jahr wieder kommen zu können und wünschen Ihnen erst mal einen richtigen sonnigen Sommer, der ja jetzt hoffentlich los geht.


    Mit freundlichen Grüssen


    Anke Maria C.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Frau Hörmann,

    gerne sende ich Ihnen ein paar Zeilen über meinen Aufenthalt im Convento zu:

    Erstmal herzlichen Dank für Ihre die gute Organisation Ihrerseits und die unkomplizierte Reaktion auf meine unterschiedlichen Anfragen :-)

    Ich wurde im Convento sehr freundlich empfangen von Suora Lauretana

    Das Convento bietet aufgrund seiner Lage die Möglichkeit, in relativ kurzer Zeit viele Städte und Sehenswürdigkeiten zu erreichen; zugleich stellt das Convento selber einen idyllischen und ruhigen Ort dar, von dem aus schöne Spaziergänge möglich sind, bzw. an dem man sich sehr gut erholen kann. Dazu stehen einem der Kreuzgang sowie das gesamte Außengelände des Klosters mit verschiedenen Plätzen (je nach Bedürfnis nach Sonne oder Schatten) zu Verfügung.

    Die Schwester und das "Klosterpersonal" sind ausgesprochen herzlich und auf unaufdringliche Art hilfsbereit. insgesamt habe ich die Tage im Convento als sehr wohltuend erlebt und kann diese Unterkunft sehr empfehlen.

    Sollten Sie diesen Kommentar auf Ihrer Seite einstellen, bitte ich Sie,diesen nur mit meinem Vornamen zu zeichnen. Grazie :-)

    Freundliche Grüße aus Freiburg,

    Viola

    AntwortenLöschen